Home>Customer care> Häufig gestellte Fragen
Wie können wir Ihnen helfen?

Warum klettert der Teig am Knethaken nach oben?

Sind Sie frustriert, weil der Teig am Knethaken Ihrer Küchenmaschine hochklettert? Sollten Sie dieses Backproblem haben, werfen Sie einen Blick auf unsere Tipps ...

Beim Kneten von Brotteig kann es vorkommen, dass der Teig am Haken nach oben zu klettern scheint. Sollten Sie auf dieses Problem stoßen, sind hier einige Vorschläge:

Kneten Sie zu lange?

Kneten Sie Brotteig für nur 2 Minuten mit einer KitchenAid Küchenmaschine, entspricht das einem 10- bis 12-minütigen Kneten von Hand – dank des äußerst effektiven Planetenrührwerks. Das heißt, dass Sie die Misch- und Knetzeiten Ihres Lieblingsrezepts möglicherweise reduzieren müssen.

Klettert der Teig am Haken nach oben, ist dies in der Regel ein Hinweis darauf, dass der Knetvorgang abgeschlossen ist. Ein klebriger Teig neigt dazu, am Knethaken hochzuklettern, und kann sogar über die Manschette des Knethakens klettern. Beachten Sie, dass Teig, der Eier enthält, tendenziell klebriger ist und so noch leichter am Haken hochklettert. Die meisten besonderen Getreidesorten, insbesondere Roggenmehl, bilden einen klebrigen Teig und verstärken diesen Effekt im Vergleich zu Teigen aus Weißmehl.

Verwenden Sie die richtige Geschwindigkeit?

Geschwindigkeit 2 ist die einzige Geschwindigkeit, die zum Kneten verwendet werden sollte.

Zusätzliche Tipps zum Kneten von Teig:

  • Der Teig klettert nicht so sehr nach oben, wenn Sie etwas mehr Mehl (jeweils 1 Esslöffel) hinzufügen.

  • Bedenken Sie jedoch, dass einige Teigsorten eine klebrigere Konsistenz haben. Versuchen Sie also nicht, dies zu sehr durch zusätzliches Mehl auszugleichen, da es das Brot zu trocken macht.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.