Home>Customer care> Häufig gestellte Fragen
Wie können wir Ihnen helfen?
Häufig gestellte Fragen>Andere Kleingeräte>Kaffeemaschinen>Erste Schritte mit Ihrer Kaffeemaschine> Welche Kaffeesorte wird für die Espressomaschine verwendet?

Welche Kaffeesorte wird für die Espressomaschine verwendet?

Die Wahl des richtigen Kaffees ist entscheidend für den Geschmack in Ihrer Tasse. Hier unsere Tipps zur Auswahl der richtigen Bohnensorte und Röstung.

Wunderbaren Kaffee erhält man durch eine Kombination aus hochwertigen Bohnen und der richtigen Brühmethode. Einige Tipps, die Sie beachten sollten:

DIE BOHNE: Die Qualität und der Geschmack werden durch Umweltfaktoren wie Sonne, Boden und Wasser bestimmt. Auch die Verarbeitungsmethoden bei der Ernte, Trocknung und Röstung beeinflussen den Geschmack.

DIE RÖSTUNG: Durch das Rösten werden die natürlichen Öle der Bohne freigesetzt, und der Kaffee erhält ein einzigartiges Aroma und einen einzigartigen Geschmack je nach Region oder Herkunft. Es ist eine Frage der persönlichen Entscheidung, welchen Kaffee Sie bevorzugen und genießen möchten. Die Röstgrade reichen von hell bis dunkel und beeinflussen den finalen Geschmack:

  • Helle bis mittlere Röstungen: fruchtige, nussige und karamellisierte Aromen.
  • Dunkle Röstungen: erdige, rauchige und würzige Aromen.

Die richtige Röstung für Ihre Brühmethode wählen

Wenn Sie Espresso zubereiten, sollten Sie einen gut gerösteten Kaffee wählen, der karamellisiert und vollmundig ist (da diese schnelle Brühmethode nur eine kurze Zeit für die Extraktion bietet). Wenn Sie Filterkaffee oder Pour-over-Kaffee zubereiten, sollten Sie einen heller gerösteten Kaffee wählen (da bei dieser langsameren Brühmethode die süßen Bestandteile länger extrahiert werden können und eine spritzige Säure entsteht).

Tipp: Frisch gemahlener Kaffee ist bei weitem am besten, da er noch reich an natürlichen Aromen und Ölen ist. Warum nicht Ihren eigenen Kaffee mit unserer KitchenAid Kaffeemühle mahlen? Sie können den Mahlgrad präzise anpassen, um die richtige Konsistenz für Ihre gewählte Brühmethode zu erhalten.

Den richtigen Mahlgrad für Ihre Brühmethode ermitteln

- Grober Mahlgrad – sieht aus wie grobkörniger Pfeffer, gut für Cold-Brew-Kaffeebereiter - Mittel bis grober Mahlgrad – etwa so groß wie Meersalz, perfekt für French Press oder Perkolator - Mittlerer Mahlgrad – der am häufigsten gewählte Mahlgrad, ideal für Filterkaffeemaschinen - Feiner Mahlgrad – eine Konsistenz wie gemahlener Zimt, ideal für Espressomaschinen

WICHTIG: Bewahren Sie Ihre Kaffeebohnen in einem luftdichten Behälter an einem dunklen und kühlen Ort auf, um ihren Geschmack zu bewahren.

War dieser Artikel hilfreich?
top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.