i
Vorherige Seite

Tagliatelle mit krabbenfleisch, zitrone und frischen kräutern

Den Tagliatelle-Schneider auf den Mixer aufsetzen und die Nudelblätter auf Stärke 2 durchziehen, dabei die einzelnen Nudelfäden mit einer Hand auffangen. Die Stränge in einer einzigen Schicht auf ein sauberes Geschirrtuch legen oder über ein Nudeltrockengitter hängen.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

12

Zutaten

3

Schritte

Zeit

50'

Vorbereitung

15'

Kochen

65'

Insgesamt

Vor der Verwendung trocknen lassen. Oder leicht mit Mehl bestäuben und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Zutaten

  • 1Portion nudelteig, aromatisiert mit 1 el espelette-pfeffer und ausgerollt auf stärke 6.
  • 125 mlOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 2Milde rote chilis
  • 300 gFrisches weißes krabbenfleisch
  • 2 ELFein gehackte blattpetersilie
  • 1 ELFein gehackter estragon
  • 2 ELFein gehackter dill
  • 1 ELFein gehackte minze
  • 1 ELFein gehackter schnittlauch
  • 1-2Saft von zitronen
  • -Salz und frisch gemahlener schwarzer pfeffer
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Den Tagliatelle-Schneider auf den Mixer aufsetzen und die Nudelblätter auf Stärke 2 durchziehen, dabei die einzelnen Nudelfäden mit einer Hand auffangen. Die Stränge in einer einzigen Schicht auf ein sauberes Geschirrtuch legen oder über ein Nudeltrockengitter hängen. Vor der Verwendung trocknen lassen. Oder leicht mit Mehl bestäuben und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

  • Step 2

    Das Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen. Knoblauch und Chili mit der Schneidetrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 schneiden, und 5 Minuten lang sautieren, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Das Krabbenfleisch, die Gewürze und Zitronensaft untermischen. Würzen.

  • Step 3

    Die Tagliatelle in reichlich kochendem, gesalztem Wasser al dente kochen. Abgießen, aber einen oder zwei Esslöffel des Kochwassers im Topf lassen. Die Tagliatelle und die Krabbensauce hinzufügen und schütteln, bis alle Nudeln mit der Sauce bedeckt sind. Sofort servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:


a) Ich erkläre mich damit einverstanden, personalisierte Marketingmitteilungen von KitchenAid und anderen Marken der WhirlPool Corporation sowie einen einmaligen einlösbar Rabatt von 10% auf meinen nächsten Einkauf zu erhalten.



b) In Bezug auf die Garantieleistungen für meine Haushaltsgroßgeräte möchte ich von Domestic & General Insurance PLC kontaktiert werden.



Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.at werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Tagliatelle mit krabbenfleisch, zitrone und frischen kräutern

Step 1

Den Tagliatelle-Schneider auf den Mixer aufsetzen und die Nudelblätter auf Stärke 2 durchziehen, dabei die einzelnen Nudelfäden mit einer Hand auffangen. Die Stränge in einer einzigen Schicht auf ein sauberes Geschirrtuch legen oder über ein Nudeltrockengitter hängen. Vor der Verwendung trocknen lassen. Oder leicht mit Mehl bestäuben und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Step 2

Das Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen. Knoblauch und Chili mit der Schneidetrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 schneiden, und 5 Minuten lang sautieren, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Das Krabbenfleisch, die Gewürze und Zitronensaft untermischen. Würzen.

Step 3

Die Tagliatelle in reichlich kochendem, gesalztem Wasser al dente kochen. Abgießen, aber einen oder zwei Esslöffel des Kochwassers im Topf lassen. Die Tagliatelle und die Krabbensauce hinzufügen und schütteln, bis alle Nudeln mit der Sauce bedeckt sind. Sofort servieren.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.