Vorherige Seite
Schnell und einfach

Ravioli von Topfen, Bergkäse & Brennnesselspinat mit Kohlrabispaghetti

Die Ravioli eignen sich hervorragend als Hauptspeise und sind Teil des 3-Gänge Menüs von Alexander Huber (JRE Deutschland) 'Mache Alltägliches außergewöhnlich'.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

26

Zutaten

11

Schritte

Zeit

60'

Vorbereitung

4'

Kochen

64'

Insgesamt

Zutaten

  • 250 gFarina 00 (alt. Weizenmehl Type 405
  • 7Eigelbe
  • 1 PriseSalz
  • nach BedarfLauwarmes wasser
  • 240 gButter
  • 50 gSpinat, geputzt und gewaschen
  • 50 gBrennnesselblätter, gewaschen
  • 100 gTopfen, ausgedrückt
  • 50 gBergkäse, frisch gerieben
  • 1 SpritzerHaselnussöl
  • 1 ELPetersilie, fein gehackt
  • 1 ELSemmelbrösel
  • Abrieb von 1unbehandelten Orange
  • etwasMuskatnuss, frisch gerieben
  • etwasCayennepfeffer
  • etwasschwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1Pastateig (siehe oben)
  • 1Ei (verquirlt)
  • 1Topfenfüllung (siehe oben)
  • 1Kohlrabi, geschält
  • etwasZucker
  • etwasMineralwasser
  • 1 ELSchnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
  • nach BeliebenParmesanspäne
  • ein paarWildkräuter
  • ein paarBlüten
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Für den Pastateig das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine sieben und eine Mulde eindrücken.

  • Schritt 2

    In die Mulde 6 Eigelbe, Salz und etwas lauwarmes Wasser geben und das Ganze in der KitchenAid-Küchenmaschine zu einem elastischen Teig verkneten.

  • Schritt 3

    Den Teig abdecken und 20–30 Min. ruhen lassen. Für die Füllung zuerst 20 g Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spinat und die Brennnesselblätter anschwitzen.

  • Schritt 4

    Anschließend den Spinat und die Brennnesselblätter aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus dem 1 Eigelb, Topfen, Bergkäse, Haselnussöl, Petersilie, Semmelbrösel und dem Abrieb der Orange im KitchenAid-Standmixer ARTISAN K400 die Füllung für die Ravioli herstellen und mit Muskat, Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 5

    Danach den Teig mit dem KitchenAid-Nudelteigroller dünn ausrollen und mit einem Ausstecher große Kreise ausstechen.

  • Schritt 6

    Die Kreise mit dem Ei bepinseln und die Füllung mit einem Löffel die Füllung darauf platzieren. Mit jeweils einem weiteren Kreis die Teigkreise verschließen und sorgfältig zusammenkleben.

  • Schritt 7

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Ravioli einlegen. Das Wasser kurz wieder zum Kochen bringen und dann sofort auf kleine Flamme stellen. Die Ravioli 4–5 Min. ziehen lassen, danach mit einem zerlassen und die Ravioli unter Zugabe von ein wenig Kochwasser glasieren. Für die Kohlrabispaghetti die Kohlrabiknolle mit dem KitchenAid-Spiralschneider zu Spaghetti drehen.

  • Schritt 8

    Die Butter (100 g) in einer Pfanne zerlassen, die Kohlrabispaghetti anschwitzen und mit Salz und Zucker würzen. Das Gemüse im eigenen Saft bei leichter Hitze 2 Min. schmoren.

  • Schritt 9

    Nach Bedarf mit etwas Mineralwasser ablöschen und mit Cayennepfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen.

  • Schritt 10

    Zum Servieren zuerst die braune Butter herstellen. Dazu 120 g Butter mit einer Prise Salz in einem Topf langsam erhitzen und unter Rühren zu brauner Butter rösten.

  • Schritt 11

    Die Ravioli auf die Teller verteilen und mit 1 EL brauner Butter überziehen. Die Kohlrabispaghetti aufgedreht zu einem Nest daraufsetzen und mit Parmesanspänen sowie Wildkräutern und Blüten dekorieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:




Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.at werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Ravioli von Topfen, Bergkäse & Brennnesselspinat mit Kohlrabispaghetti

Schritt 1

Für den Pastateig das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine sieben und eine Mulde eindrücken.

Schritt 2

In die Mulde 6 Eigelbe, Salz und etwas lauwarmes Wasser geben und das Ganze in der KitchenAid-Küchenmaschine zu einem elastischen Teig verkneten.

Schritt 3

Den Teig abdecken und 20–30 Min. ruhen lassen. Für die Füllung zuerst 20 g Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spinat und die Brennnesselblätter anschwitzen.

Schritt 4

Anschließend den Spinat und die Brennnesselblätter aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus dem 1 Eigelb, Topfen, Bergkäse, Haselnussöl, Petersilie, Semmelbrösel und dem Abrieb der Orange im KitchenAid-Standmixer ARTISAN K400 die Füllung für die Ravioli herstellen und mit Muskat, Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Danach den Teig mit dem KitchenAid-Nudelteigroller dünn ausrollen und mit einem Ausstecher große Kreise ausstechen.

Schritt 6

Die Kreise mit dem Ei bepinseln und die Füllung mit einem Löffel die Füllung darauf platzieren. Mit jeweils einem weiteren Kreis die Teigkreise verschließen und sorgfältig zusammenkleben.

Schritt 7

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Ravioli einlegen. Das Wasser kurz wieder zum Kochen bringen und dann sofort auf kleine Flamme stellen. Die Ravioli 4–5 Min. ziehen lassen, danach mit einem zerlassen und die Ravioli unter Zugabe von ein wenig Kochwasser glasieren. Für die Kohlrabispaghetti die Kohlrabiknolle mit dem KitchenAid-Spiralschneider zu Spaghetti drehen.

Schritt 8

Die Butter (100 g) in einer Pfanne zerlassen, die Kohlrabispaghetti anschwitzen und mit Salz und Zucker würzen. Das Gemüse im eigenen Saft bei leichter Hitze 2 Min. schmoren.

Schritt 9

Nach Bedarf mit etwas Mineralwasser ablöschen und mit Cayennepfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen.

Schritt 10

Zum Servieren zuerst die braune Butter herstellen. Dazu 120 g Butter mit einer Prise Salz in einem Topf langsam erhitzen und unter Rühren zu brauner Butter rösten.

Schritt 11

Die Ravioli auf die Teller verteilen und mit 1 EL brauner Butter überziehen. Die Kohlrabispaghetti aufgedreht zu einem Nest daraufsetzen und mit Parmesanspänen sowie Wildkräutern und Blüten dekorieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.