Vorherige Seite
Aus der Speisekammer

Mürbeteig

Butter, Mehl und Salz. Das Ergebnis? Ein altehrwürdiger Teig für süße oder herzhafte Füllungen. Zur Info: „Mürbe“ bedeutet „zart“ oder „weich“. Der Teig ist nicht elastisch und zieht sich beim Ausrollen nicht zusammen.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

4

Zutaten

11

Schritte

Zeit

60'

Vorbereitung

1'

Kochen

61'

Insgesamt

Zutaten

  • 240 GrMehl
  • 120 GrButter
  • 1 SpitzeSalz
  • 40 MlWasser
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Die Schüssel mit dem Teigmesser bestücken.

  • Schritt 2

    240 g Mehl zugeben.

  • Schritt 3

    120 g Butter zugeben.

  • Schritt 4

    1 Prise Salz zugeben.

  • Schritt 5

    Den Deckel bei eingesetztem Messbecher schließen.

  • Schritt 6

    Zum Starten des Knetens » drücken. Zeit (sek): 30 Geschwindigkeit: 04

  • Schritt 7

    40 ml Wasser zugeben.

  • Schritt 8

    Den Deckel bei eingesetztem Messbecher schließen.

  • Schritt 9

    Zum Starten des Garvorgangs » drücken. Zeit (sek): 30 Geschwindigkeit: 04

  • Schritt 10

    Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie umwickeln

  • Schritt 11

    Rezept abgeschlossen. Vor dem Gebrauch mindestens eine Stunde kalt stellen.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Mürbeteig

Schritt 1

Die Schüssel mit dem Teigmesser bestücken.

Schritt 2

240 g Mehl zugeben.

Schritt 3

120 g Butter zugeben.

Schritt 4

1 Prise Salz zugeben.

Schritt 5

Den Deckel bei eingesetztem Messbecher schließen.

Schritt 6

Zum Starten des Knetens » drücken. Zeit (sek): 30 Geschwindigkeit: 04

Schritt 7

40 ml Wasser zugeben.

Schritt 8

Den Deckel bei eingesetztem Messbecher schließen.

Schritt 9

Zum Starten des Garvorgangs » drücken. Zeit (sek): 30 Geschwindigkeit: 04

Schritt 10

Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie umwickeln

Schritt 11

Rezept abgeschlossen. Vor dem Gebrauch mindestens eine Stunde kalt stellen.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.