Vorherige Seite
Pasta pasta

Kürbisgnocchi mit Salbeibutter

Diese Kürbisgnocchi mit Salbeibutter sind die herbstliche Variante des traditionellen italienischen Pastagerichts.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

9

Zutaten

5

Schritte

Zeit

15'

Vorbereitung

35'

Kochen

50'

Insgesamt

Zutaten

Wie viele Portionen?

  • 91,7 gButternusskürbis
  • 66,7 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1/3Eigelb
  • 1/6 TLGemahlene Muskatnuss
  • 1/3 TLSalz
  • 100 gMehl
  • 2/3 ELButter
  • 1.7Salbeiblätter
  • 1/6 TLPaprika
  • 183,3 gButternusskürbis
  • 133,3 gmehligkochende Kartoffeln
  • 2/3Eigelb
  • 1/3 TLGemahlene Muskatnuss
  • 2/3 TLSalz
  • 200 gMehl
  • 1,3 ELButter
  • 3.3Salbeiblätter
  • 1/3 TLPaprika
  • 275 gButternusskürbis
  • 200 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1Eigelb
  • 1/2 TLGemahlene Muskatnuss
  • 1 TLSalz
  • 300 gMehl
  • 2 ELButter
  • 5Salbeiblätter
  • 1/2 TLPaprika
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Den Butternusskürbis schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse 20 Minuten lang garen. Den Flexi-Rührer an der Küchenmaschine anbringen und das weiche Gemüse zwei Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 2 rühren. Anschließend Eigelb, gemahlene Muskatnuss und einen halben Teelöffel Salz hinzugeben. Dann einen Esslöffel Mehl hinzugeben. Auf Geschwindigkeitsstufe 2 verrühren und langsam das restliche Mehl hinzugeben. Zwei Minuten lang rühren.

  • Schritt 2

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und etwas Mehl über den Teig streuen. Den Teig auf etwa 1,5 cm Durchmesser ausrollen und dann in 3 cm lange Stücke schneiden.

  • Schritt 3

    Das Gnocchi-Brett mit Mehl bestreuen und die Außenseite der Gnocchi mit dem Daumen über das Brett rollen, damit die typischen Rillen entstehen. Durch das Drücken mit dem Daumen entsteht eine „Tasche“ für die Sauce.

  • Schritt 4

    Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, dann die Gnocchi in das Wasser geben und einige Minuten kochen lassen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie fertig. Die Gnocchi abgießen,

  • Schritt 5

    die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Salbeiblätter hinzugeben. Die gekochten Gnocchi zur Butter in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Kürbisgnocchi mit Salbeibutter

Schritt 1

Den Butternusskürbis schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse 20 Minuten lang garen. Den Flexi-Rührer an der Küchenmaschine anbringen und das weiche Gemüse zwei Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 2 rühren. Anschließend Eigelb, gemahlene Muskatnuss und einen halben Teelöffel Salz hinzugeben. Dann einen Esslöffel Mehl hinzugeben. Auf Geschwindigkeitsstufe 2 verrühren und langsam das restliche Mehl hinzugeben. Zwei Minuten lang rühren.

Schritt 2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und etwas Mehl über den Teig streuen. Den Teig auf etwa 1,5 cm Durchmesser ausrollen und dann in 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 3

Das Gnocchi-Brett mit Mehl bestreuen und die Außenseite der Gnocchi mit dem Daumen über das Brett rollen, damit die typischen Rillen entstehen. Durch das Drücken mit dem Daumen entsteht eine „Tasche“ für die Sauce.

Schritt 4

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, dann die Gnocchi in das Wasser geben und einige Minuten kochen lassen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie fertig. Die Gnocchi abgießen,

Schritt 5

die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Salbeiblätter hinzugeben. Die gekochten Gnocchi zur Butter in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.