Saisonabhängiger Lebensmittelkalender: Frühling

Tipps und Ideen, damit Ihnen diese Jahreszeit gute Früchte liefert

Nach einem langen Winter gibt es nichts Befreienderes als den warmen blühenden Frühling zu feiern, durch den Genuss seiner bunten, schmackhaften Saisonprodukte wie Spargel, Ackerbohnen, Erbsen, Radieschen, Rettich, grüne Bohnen, Zwiebeln, Zucchini, Erdbeeren, verschiedene genießbare Blüten, aber auch durch die letzten Artischocken, dem idealen Begleiter für Eier und Lammfleisch, die in manchen Ländern die Osterfeiertage kennzeichnen.

Der Frühling ist auch die passende Saison für das erste Grillen und ein Picknick mit Freunden. Er ist zudem die perfekte Zeit, um sich dem Kochen zu widmen. Die ideale Jahreszeit für vielfältige Verwöhngerichte, da es um den Ofen herum noch nicht zu heiß ist und man in Hülle und Fülle jede Art von Idee ausprobieren kann. Die Verwendung saisonaler Produkte ist vor allem wegen der exzellenten Produktqualität, der ökologischen Nachhaltigkeit und aus wirtschaftlichen Gründen wichtig und daher vorzuziehen. Der Frühling dient vor allem dazu, den Körper und die Seele nach den kalten Wintermonaten zu stärken und zu reinigen. Dies alles ist im Moment kein Problem, denn das Angebot beim Obst- und Gemüsehändler voll mit Farben und Formen.

Gemüse: Artischocken, Rauke, Spargel, Rüben, Chinakohl, Karotten, Fenchel, Ackerbohnen, Kräuter, Lauch, Salat, Morcheln, Zwiebeln, Erbsen, Frühkartoffeln, Radieschen, Rettich, Rhabarber, Frühlingszwiebeln, Spinat.
Obst: Aprikosen, Erdbeeren, Kirschen, schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren.

Sind Sie auf der Suche nach interessanten Ideen für Ihre Gerichte? Anbei ein paar Inspirationen:

Lauch

Lauch ist eine sehr vielseitige Zutat, die vielen Gerichten einen köstlich aromatischen Geschmack verleihen kann. Sollten Sie an frischen Frühlingsabenden Lust auf ein warmes Süppchen haben, können Sie dieses einfache Rezept mit Saisonzutaten versuchen: Frühkartoffeln mit in Gemüsebrühe gekochtem Lauch. Mit dem KitchenAid Artisan Power Plus Blender bereiten Sie Ihre Suppe warm und geschmeidig in weniger als 5 Minuten zu! Ein Tipp von einem erfahrenen Küchenchef: Vor dem Servieren mit einer Handvoll essbarer Blüten garnieren. 

 

Ackerbohnen

Obwohl sie das ganze Jahr auch im Tiefkühlfach zu finden sind, haben Ackerbohnen ihre beste Zeit ab März und können in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden. Wir schlagen Ihnen einen köstlichen Aufstrich vor, der perfekt zu Brot, Chips oder Croûtons passt. Mithilfe des vielseitigen KitchenAid Stabmixer gelingt dies sehr leicht. Schälen Sie die Bohnen, kochen Sie diese 7 Minuten im Wasser, kühlen Sie sie ab und entfernen Sie die Haut vor dem Mixen im Blender. Das Ergebnis mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Olivenöl abschmecken. Wilden Fenchel, Knoblauch und ein bisschen Zitronensaft dazugeben, nochmals mixen und das Ganze mit einer Prise Sesamsamen garnieren.

Spargel

Spargel sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sie haben entgiftende Eigenschaften, bekämpfen Orangehaut und haben auch eine antidepressive Wirkung. Deswegen sind Spargel das beliebteste Frühlingsgemüse, zumal da sie sehr gut in viele Gerichte passen, vom klassischen Risotto bis zu saftigen Quiches. Eigentlich sind Spargel schon perfekt, wenn man sie einfach nur kocht und mit ein wenig extra-nativem Olivenöl darauf serviert, mithilfe des KitchenAid Chef Touch System jedoch, können Sie durch den Gebrauch eines Vakuumsäckchens, in das die Spargel für die Zubereitung im Twelix Artisan Dampfgarer gelegt werden, auch noch alle Nährstoffe und den vollen Geschmack bewahren. Falls Sie etwas Neues ausprobieren möchten, versuchen Sie es auch mit einem vegetarischen Tatar. Die Spargel dünsten, abkühlen lassen, in Ringe schneiden und mit Öl und Salz abschmecken. Servieren Sie diese mit einer Soße aus Senf, Öl, Essig und gehackten Kapern.

Rhabarber

Rhabarber ist eine Pflanze mit intensiv herbem Geschmack und von samtiger Textur. Ihre Blätter sind leicht giftig und dürfen nicht gegessen werden. Die sellerieartigen Stiele bieten hingegen sehr viele kulinarische Möglichkeiten und sollen außerdem heilende Wirkung haben. Sie werden oft zusammen mit Zucker gekocht, um den leicht herben Geschmack auszugleichen. Rhabarber wird oft zu Torten oder Kuchen verarbeitet, als Kompott gekocht oder auch als Soße oder Sirup zur Glasur von Kuchen verwendet. Der Rhabarberbeerenkuchen ist ein Klassiker, aber Sie können Rhabarber auch mal anders, als Eiscreme anbieten. Eine weitere Idee für ein schmackhaftes Gericht gefällig? Zusammen mit einem fetthaltigen Fisch wie Lachs zeigt sich Rhabarber von seiner besten Seite. Sein leicht säuerlicher Geschmack verleiht dem Gericht eine einzigartige aromatische Note – die perfekte Gaumenfreude.

Radieschen

Radieschen haben viele positive Eigenschaften und sie können auch als schlafförderndes Mittel verwendet werden, da sie einen hohen Anteil an Vitamin B und beruhigende Eigenschaften haben. Sie bestehen hauptsächlich aus Wasser und enthalten Eisen, Kalium, Ballaststoffe und nur wenige Kalorien. Im Frühling kann man sie sehr gut als Hauptzutat für bunte und knackige Salate mit einer scharf-sauren Note verwenden. Entdecken Sie auch Fattoush, ein libanesisches Rezept, dessen Name wörtlich „feuchtes Brot“ bedeutet. Es ist dem italienischen Panzanella ähnlich und sehr einfach mit geröstetem Brot und einer Mischung aus frischem Gemüse vorzubereiten. Perfekt geeignet also für Personen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Das ideale Gemüse für einen solchen Salat sind Gurken, Tomaten, rote Zwiebeln, Kopfsalat und Radieschen, alles abgeschmeckt mit einem Citronette-Dressing.

Verwandte Inhalte

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.