i
Vorherige Seite
Kinder und Familie

Weihnachtliche Lebkuchenplätzchen

Bereiten Sie die beliebten Weihnachtsplätzchen mit unserem Rezept ganz einfach selbst zu.

Das kochen beginnen

Werkzeuge

Küchenmaschine

Küchenmaschine

Flachrührer

Flachrührer

4,8-L-Schüssel

4,8-L-Schüssel

Einzelheiten

14

Zutaten

11

Schritte

Zeit

10'

Vorbereitung

15'

Kochen

25'

Insgesamt

Zutaten

Wie viele Portionen?

  • 120 gMehl
  • 1/3 TLBackpulver
  • 1/6 TLSalz
  • 1/3 TLGeriebene muskatnuss
  • 1/3 TLgemahlene Nelken
  • 1/3 TLgemahlener Zimt
  • 1/3 TLGemahlener ingwer
  • 75 gzimmerwarme Butter
  • 100 gbrauner Zucker
  • 1/3Ei
  • -Zuckerguss als Deko:
  • 26,7 gpasteurisiertes Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 1/3 TLZitronensaft
  • 75 gPuderzucker
  • 240 gMehl
  • 2/3 TLBackpulver
  • 1/3 TLSalz
  • 2/3 TLGeriebene muskatnuss
  • 2/3 TLgemahlene Nelken
  • 2/3 TLgemahlener Zimt
  • 2/3 TLGemahlener ingwer
  • 150 gzimmerwarme Butter
  • 200 gbrauner Zucker
  • 2/3Ei
  • -Zuckerguss als Deko:
  • 53,3 gpasteurisiertes Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 2/3 TLZitronensaft
  • 150 gPuderzucker
  • 360 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 1/2 TLSalz
  • 1 TLGeriebene muskatnuss
  • 1 TLgemahlene Nelken
  • 1 TLgemahlener Zimt
  • 1 TLGemahlener ingwer
  • 225 gzimmerwarme Butter
  • 300 gbrauner Zucker
  • 1Ei
  • -Zuckerguss als Deko:
  • 80 gpasteurisiertes Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 1 TLZitronensaft
  • 225 gPuderzucker
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Zubereitung der Plätzchen: Das Sieb mit digitaler Waage an der Küchenmaschine anbringen. Mehl, Backpulver und Gewürze auf Geschwindigkeitsstufe 4 durchsieben. Beiseite stellen.

  • Schritt 2

    Butter und braunen Zucker in eine weitere Schüssel geben. Den Flachrührer an der Küchenmaschine anbringen und auf Geschwindigkeitsstufe 4 verrühren, bis die Masse heller wird.

  • Schritt 3

    Auf Geschwindigkeitsstufe 2 stellen. Das Ei und Salz hinzugeben und alle unvermengten Zutaten mit einem Spatel von der Seite der Schüssel kratzen (falls erforderlich).

  • Schritt 4

    Die Zutaten gut verrühren. Während des Rührvorgangs nach und nach das gesiebte Mehl hinzugeben. So lange rühren, bis ein Teig entsteht.

  • Schritt 5

    Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen. Auf eine Dicke von 0,5 cm ausrollen. Den Teig 20 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 6

    Aus dem Kühlschrank nehmen. Die obere Lage Frischhaltefolie entfernen.

  • Schritt 7

    Den Teig mit Ausstechformen zu Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

  • Schritt 8

    und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 10–12 Minuten backen. Die Plätzchen sollten trocken aussehen, aber sich weich anfühlen.

  • Schritt 9

    Die Plätzchen vom Backblech nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

  • Schritt 10

    Für den Zuckerguss: Die Eiweiß in die Schüssel der Küchenmaschine geben und den Flachrührer anbringen. Auf Geschwindigkeitsstufe 6 schaumig rühren. Zitronensaft hinzugeben.

  • Schritt 11

    Nach und nach Puderzucker hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:


a) Ich erkläre mich damit einverstanden, personalisierte Marketingmitteilungen von KitchenAid und anderen Marken der WhirlPool Corporation sowie einen einmaligen einlösbar Rabatt von 5% auf meinen nächsten Einkauf zu erhalten.



b) In Bezug auf die Garantieleistungen für meine Haushaltsgroßgeräte möchte ich von Domestic & General Insurance PLC kontaktiert werden.



Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.at werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Weihnachtliche Lebkuchenplätzchen

Schritt 1

Zubereitung der Plätzchen: Das Sieb mit digitaler Waage an der Küchenmaschine anbringen. Mehl, Backpulver und Gewürze auf Geschwindigkeitsstufe 4 durchsieben. Beiseite stellen.

Schritt 2

Butter und braunen Zucker in eine weitere Schüssel geben. Den Flachrührer an der Küchenmaschine anbringen und auf Geschwindigkeitsstufe 4 verrühren, bis die Masse heller wird.

Schritt 3

Auf Geschwindigkeitsstufe 2 stellen. Das Ei und Salz hinzugeben und alle unvermengten Zutaten mit einem Spatel von der Seite der Schüssel kratzen (falls erforderlich).

Schritt 4

Die Zutaten gut verrühren. Während des Rührvorgangs nach und nach das gesiebte Mehl hinzugeben. So lange rühren, bis ein Teig entsteht.

Schritt 5

Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen. Auf eine Dicke von 0,5 cm ausrollen. Den Teig 20 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6

Aus dem Kühlschrank nehmen. Die obere Lage Frischhaltefolie entfernen.

Schritt 7

Den Teig mit Ausstechformen zu Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

Schritt 8

und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 10–12 Minuten backen. Die Plätzchen sollten trocken aussehen, aber sich weich anfühlen.

Schritt 9

Die Plätzchen vom Backblech nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Schritt 10

Für den Zuckerguss: Die Eiweiß in die Schüssel der Küchenmaschine geben und den Flachrührer anbringen. Auf Geschwindigkeitsstufe 6 schaumig rühren. Zitronensaft hinzugeben.

Schritt 11

Nach und nach Puderzucker hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

top

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.