Vorherige Seite

Kokosnusseis

Dieses milchfreie Kokosnusseis mit Kaffir-Limettenblättern und Zitronengras ist erfrischend und geschmacksintensiv!.

Zum rezept

Einzelheiten

5

Zutaten

5

Schritte

Zeit

45'

Vorbereitung

15'

Kochen

60'

Insgesamt

Zutaten

  • 450 gKokosmilch
  • 450 gKokosnusscreme
  • 80 mlAgavensirup
  • 50 gZucker
  • 1/2 TLSalz
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Die Kokosmilch, die Kokosnusscreme, den Agavensirup, den Zucker und das Salz in einen Topf geben und alle Zutaten verquirlen. Die Kaffir-Limettenblätter hinzufügen. Das Zitronengras zerbrechen und in den Kochtopf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Köcheln bringen. Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, 2 Minuten lang ständig verrühren und die Hitze reduzieren.

  • Schritt 2

    Die Kokosnussmischung abkühlen lassen. Die Kaffir-Limettenblätter und das Zitronengras entfernen. In einen luftdichten Behälter geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 3

    Die Eismaschine an der KitchenAid Küchenmaschine befestigen. Die Küchenmaschine auf „Rühren“ einstellen und die kalte Kokosnusseismischung in die Gefrierschüssel geben, während die Küchenmaschine läuft. Eismischung 20 Minuten lang verrühren lassen, bis die Konsistenz von Softeis erreicht ist.

  • Schritt 4

    Die Eiscreme in einen luftdichten Behälter geben und 3 Stunden im Eisschrank aufbewahren. Sofort nach dem Einfrieren verbrauchen.

  • Schritt 5

    Serviervorschlag: Mit gerösteten Kokosflocken servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Kokosnusseis

Schritt 1

Die Kokosmilch, die Kokosnusscreme, den Agavensirup, den Zucker und das Salz in einen Topf geben und alle Zutaten verquirlen. Die Kaffir-Limettenblätter hinzufügen. Das Zitronengras zerbrechen und in den Kochtopf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Köcheln bringen. Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, 2 Minuten lang ständig verrühren und die Hitze reduzieren.

Schritt 2

Die Kokosnussmischung abkühlen lassen. Die Kaffir-Limettenblätter und das Zitronengras entfernen. In einen luftdichten Behälter geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Die Eismaschine an der KitchenAid Küchenmaschine befestigen. Die Küchenmaschine auf „Rühren“ einstellen und die kalte Kokosnusseismischung in die Gefrierschüssel geben, während die Küchenmaschine läuft. Eismischung 20 Minuten lang verrühren lassen, bis die Konsistenz von Softeis erreicht ist.

Schritt 4

Die Eiscreme in einen luftdichten Behälter geben und 3 Stunden im Eisschrank aufbewahren. Sofort nach dem Einfrieren verbrauchen.

Schritt 5

Serviervorschlag: Mit gerösteten Kokosflocken servieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.