Vorherige Seite

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne, die außerdem Gemüse, Fisch oder Fleisch enthalten kann. Viele Menschen greifen bei der Zubereitung auf Fertigteig zurück. Besitzer einer Artisan-Küchenmaschine können den Teig jedoch im Handumdrehen selbst anrühren.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

10

Zutaten

7

Schritte

Zeit

60'

Vorbereitung

0'

Kochen

60'

Insgesamt

Mit dem Knethaken ist der Quiche-Teig in maximal drei Minuten frisch vorbereitet! Und ist Ihre Kochleidenschaft geweckt? Dann nix wie ran an die Maschine!.

Zutaten

  • 250 gMehl typ 00 (italienisches pizza- & pastamehl)
  • 125 gKalte Butter
  • ½ TLMeersalz
  • 1 oder 2 ELGeeistes wasser
  • 2 ELOlivenöl
  • 4-5Zucchini
  • 1Kleine lauchstange, in dünne scheiben geschnitten
  • 3Eier
  • 180 mlFrische sahne
  • -Muskat, salz und pfeffer
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Mehl und Salz mit der kalten Butter (gewürfelt) in die Küchenmaschine geben. Knethaken anbringen und alles zwei Minuten lang auf Stufe 1 vermischen. Nun die Teigkonsistenz prüfen und gegebenenfalls einen Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen (wenn der Teig viele trockene Krümel am Boden aufweist). Weitere zwei Minuten kneten und einen weiteren Löffel Wasser hinzugeben (sofern erforderlich).

  • Step 2

    Wenn der Teig sich am Haken sammelt, den Knetvorgang beenden, den Teig entnehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten in den Kühlschrank geben.

  • Step 3

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 °C / Gas Stufe 4 vorheizen (keine Umluft).

  • Step 4

    Zucchini abspülen, in dünne Scheiben schneiden, mit dem Öl und Lauch in einen Topf geben und bei niedriger Hitze fünf Minuten kochen lassen.

  • Step 5

    Mit einem Teigausstecher 8 runde Scheiben ausstechen; die ausgestochenen Scheiben müssen im Durchmesser 3 Zentimeter größer sein als die Formen, die Sie für die Quiches verwenden möchten. Formen mit den Teigscheiben auskleiden und die Scheiben unten mit einer Gabel einstechen; im vorgeheizten Ofen 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen; den Ofen eingeschaltet lassen.

  • Step 6

    In einer Schüssel die Eier, die Sahne, ein wenig Muskat, Salz und Pfeffer vermengen.

  • Step 7

    Zucchini und Lauch in die leeren Quiche-Rohlinge geben, mit der Eier-Sahne-Mischung bedecken und für 15 bis 20 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberseite fest und goldbraun ist. Mit frischem Salat servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Tapenade ist eine provenzalische Olivenpaste, die traditionellerweise mit Kapern und Anchovis zubereitet...

  • 10' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne,...

  • 60' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Kochen ist eine reise
Ihre beginnt hier

  • Rezepte für jedes Ereignis
    und für jede Stimmung

  • Machen Sie mit exklusiven
    Rezepten das Beste aus Ihrer Kücheneinrichtung

  • Lassen Sie sich inspirieren

Registrieren

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN
Privacy*

Einfach, und doch einfach gut

Step 1

Mehl und Salz mit der kalten Butter (gewürfelt) in die Küchenmaschine geben. Knethaken anbringen und alles zwei Minuten lang auf Stufe 1 vermischen. Nun die Teigkonsistenz prüfen und gegebenenfalls einen Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen (wenn der Teig viele trockene Krümel am Boden aufweist). Weitere zwei Minuten kneten und einen weiteren Löffel Wasser hinzugeben (sofern erforderlich).

Step 2

Wenn der Teig sich am Haken sammelt, den Knetvorgang beenden, den Teig entnehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten in den Kühlschrank geben.

Step 3

In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 °C / Gas Stufe 4 vorheizen (keine Umluft).

Step 4

Zucchini abspülen, in dünne Scheiben schneiden, mit dem Öl und Lauch in einen Topf geben und bei niedriger Hitze fünf Minuten kochen lassen.

Step 5

Mit einem Teigausstecher 8 runde Scheiben ausstechen; die ausgestochenen Scheiben müssen im Durchmesser 3 Zentimeter größer sein als die Formen, die Sie für die Quiches verwenden möchten. Formen mit den Teigscheiben auskleiden und die Scheiben unten mit einer Gabel einstechen; im vorgeheizten Ofen 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen; den Ofen eingeschaltet lassen.

Step 6

In einer Schüssel die Eier, die Sahne, ein wenig Muskat, Salz und Pfeffer vermengen.

Step 7

Zucchini und Lauch in die leeren Quiche-Rohlinge geben, mit der Eier-Sahne-Mischung bedecken und für 15 bis 20 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberseite fest und goldbraun ist. Mit frischem Salat servieren.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.